Wien erwartet eine harte Rammstein Show

Rammstein schocken mit SM-Show
Rammstein schocken mit SM-Show ©epa
Brutal und hart: Das erwartet Fans von Rammstein heute beim Konzert in der Stadthalle in Wien. Neben SM-Einlagen gibt es dabei auch ganz viel Feuer und Sex.
Konzert in Wien verschoben
Till und Sophia

Rammstein lieben es zu provozieren. Nicht nur ihre Texte und Musik ist hart, auch ihre Shows sind wild und voll mit sexuellen Anspielungen. Mit einem rießen Penis bewaffnet, Raketen, einer gefährlichen Feuer-Show und einen blutrünstigen Till Lindemann, werden sie auch beim Konzert am 23. November die Wiener Fans entertainen.

Rammstein kommen mit SM-Show nach Wien

Propaganda-Symbole, Masken und Sex-Spielspielzeuge: Rammstein setzen auf Provokation. Bei einer ihrer letzten Shows haben sie sogar ein Bandmitglied in einen rießigen Kessel gesteckt. Generell sparen die Musiker nicht an Requisiten und packen scheinbar alles in die Show, dass aufregt und die breiten Öffentlichkeit aufregt. So gibt es auch angedeuteten Anal-Verkehr und brennede Flügel. Der geschmacklose Fritzl-Song wird in Wien jedoch nicht gespielt werden.

Die wilde Seite an Rammstein scheinen Fans der Band zu begeistern. Nicht zuletzt deswegen sind sie seit 1994 erfolgreich über die Grenzen Deutschlands hinweg erfolgreich. Heute, dem 23. November werden Rammstein Wien einheizen.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien erwartet eine harte Rammstein Show
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen