Wien-Donaustadt: PKW kracht in Bus

Autofahrer übersieht Bus und kracht hinein
Autofahrer übersieht Bus und kracht hinein ©APA/ROLAND SCHLAGER
Unfall im Morgenverkehr fordert zwei Leichtverletzte, PKW-Fahrer hat den Bus einfach übersehen.

Am Montagmorgen ist ein PKW in einen Bus der Wiener Linien gekracht. Um 9.15 Uhr hat der Lenker des Autos den Bus der Linie 89A an der Hausfeldstraße einfach übersehen.

Die Buslenkerin hat im letzten Moment eine Notbremsung eingeleitet, konnte den Zusammenstoß aber nicht mehr verhindern. Laut ersten Angaben sind bei dem Zwischenfall zwei Personen leicht verletzt worden, sie werden im Donauspital versorgt.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien-Donaustadt: PKW kracht in Bus
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.