Wien-Bratislava: Twin City Liner erstmals im Winter unterwegs

Der Twin City Liner ist heuer erstmals auch im Winter unterwegs.
Der Twin City Liner ist heuer erstmals auch im Winter unterwegs. ©APA/HELMUT FOHRINGER
Der Twin City Liner der Central Danube wird heuer erstmals auch in den Wintermonaten zwischen Wien und Bratislava unterwegs sein. Von 1. November 2019 bis 29. März 2020 finden die Fahrten an Wochenenden und Feiertagen statt.

Heuer erstmals wird der Twin City Liner der Central Danube auch in den kommenden Wintermonaten unterwegs sein. Die Winter- und Adventfahren finden von 1. November 2019 bis 29. März 2020 immer an den Wochenenden und Feiertagen statt. Für Familien gibt es ein besonderes Angebot: Bis zu zwei Kinder (bis zum vollendetem 18. Lebensjahr) reisen während dieser Zeit in Begleitung eines Erwachsenen kostenlos. Mit den Fahrten im Winter wird der Schnellkatamaran nun das ganze Jahr hindurch eine direkte Schiffsverbindung zwischen Wien und Bratislava anbieten. Nur zwischen 7. und 31. Jänner 2020 gibt es eine kleine Winterpause für den Twin City Liner.

Sehenswürdigkeiten und Weihnachtsmärkte: Kurzbesuch in Bratislava

"Die Winterfahrten des Twin City Liners sind eine tolle Gelegenheit für einen Kurzbesuch bei unseren slowakischen Nachbarn. Denn Bratislava ist auch im Winter ein beliebtes Ausflugsziel, das mit seinen Sehenswürdigkeiten, Einkaufsmöglichkeiten und Weihnachtsmärkten begeistert. Der angenehm beheizte Twin City Liner bringt BesucherInnen auch in der kalten Jahreszeit schnell und komfortabel direkt in die Altstadt von Bratislava", sagt Wien Holding-Geschäftsführer Kurt Gollowitzer.

Bratislava ist auch im Winter ein beliebtes Reiseziel und hat so einiges zu bieten. Die Burg oder die Kathedrale St. Martin sind Sehenswürdigkeiten, die im Winter weniger überlaufen sind. So steht einer entspannten Besichtigungstour nichts mehr im Weg.

Bratislava ist auch ein Geheimtipp, wenn es um vorweihnachtliche Einkäufe geht. Viele Geschäfte in der slowakischen Hauptstadt haben auch sonntags zwischen 10 und 21 Uhr geöffnet. Außerdem wird die Altstadt durch die Weihnachtsmärkte belebt. Neben Kunsthandwerk warten auch Weihnachtslieder und kulinarische Genüsse.

Wien-Bratislava: Tickets und Details zu den Winterfahrten.

Von 1. November 2019 bis 29. März 2020 ist der Twin City Liner immer samstags, sonntags und feiertags unterwegs. Abfahrt ist vom Wiener Schwedenplatz um 10.30 Uhr, Ankunft in Bratislava ist um 11.45 Uhr. Die Rückfahrt ab Bratislava ist um 18 Uhr, die Ankunft in Wien um 19.30 Uhr. Der Preis pro Strecke und Person liegt bei 35 Euro. Eine Buchung ist telefonisch unter +43 (0)1 904 88 80 oder online unter www.twincityliner.com.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien-Bratislava: Twin City Liner erstmals im Winter unterwegs
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen