Wien als Mode-Metropole? Ein Blick auf die Vienna Fashion Week

Wien ist Mode - die Vienna Fashion Week findet heuer zum 5. Mal statt.
Wien ist Mode - die Vienna Fashion Week findet heuer zum 5. Mal statt. ©Vienna.at
Paris, Mailand, London, New York - und Wien? Bei der diesjährigen Vienna Fashion Week präsentiert sich die Bundeshauptstadt als Mode-Stadt. Doch hat sie auch das Zeug zur echten Metropole in Sachen Design-Kunst? Wir wollten es genau wissen und haben nachgefragt.
Wien als Mode-Metropole?
Fashion Week: Highlights von Tag 1
Volles Zelt auch bei Tag 2
Mehr rund um die Mode-Woche

Zum bereits fünften wird in Wien zum Sommerausklang Mode zelebriert: Die MQ Vienna Fashion Week zeigt von 11. bis 15. September in über 50 Shows die Kollektionen von mehr als 80 Designern. Mehr als die Hälfte der teilnehmenden Modemacher kommt dieses Jahr aus dem Ausland.

Mit dem jährlich wiederkehrenden Mode-Event vor dem Museumsquartier haben sich die Initiatorinnen Maria Oberfrank, Zigi Mueller-Matyas und Elvyra Geyer nicht nur einen Traum erfüllt, sie haben der Bundeshauptstadt auch eine große Plattform für heimische Modemacher und -fans geliefert.

Wien als echte Mode-Stadt: Ja oder Nein?

Doch hat Wien als echte “Stadt der Mode” im Vergleich zu anderen Metropolen eine Berechtigung? Wir waren vor Ort auf der Vienna Fashion Week und haben Mode-Experten, Fans und prominente Besucher zu ihrer Meinung befragt:

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien als Mode-Metropole? Ein Blick auf die Vienna Fashion Week
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen