Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wien: 39-Jähriger bedrohte Fahrgäste in Nachtbus mit Messer

Die Polizei nahm den Mann nach kurzer Flucht fest.
Die Polizei nahm den Mann nach kurzer Flucht fest. ©APA (Sujet)
In der Nacht auf Montag kam es in einem Nachtbus am Mariahilfer Gürtel zu gefährlichen Szenen: Ein 39-jähriger Mann bedrohte mehrere Fahrgäste mit einem Messer, danach versuchte er zu flüchten.

Ein 39-jähriger Mann bedrohte am 11. März gegen 02.15 Uhr mehrere Fahrgäste in einem Nachtbus am Mariahilfer Gürtel mit einem Taschenmesser. Als der Busfahrer anhielt, flüchtete er, konnte jedoch kurze Zeit später von zwei Streifenbesatzungen in der Palmgasse in Wien-Rudolfsheim angehalten werden.

Im Zuge der Amtshandlung versuchte sich der mutmaßliche Täter mehrmals loszureißen und einen Polizisten mit einem Faustschlag zu treffen, was dieser jedoch verhindern konnte. Der Mann (türkischer Staatsbürger) wurde festgenommen und wegen gefährlicher Drohung und versuchten Widerstands gegen die Staatsgewalt angezeigt. Das Messer mit einer Klingenlänge von circa sieben Zentimetern wurde sichergestellt.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien: 39-Jähriger bedrohte Fahrgäste in Nachtbus mit Messer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen