Wien: 27-Jähriger nach mutmaßlichem Drogendeal festgenommen

Der 27-Jährige wurde festgenommen.
Der 27-Jährige wurde festgenommen. ©APA/BARBARA GINDL
Am Montag wurde ein 27-Jährigre in Wien festgenommen. Bei ihm handelt es sich um einen mutmaßlichen Drogendealer.

Am Montag konnte nach umfangreichen Ermittlungen ein 27-Jähriger nach einem Drogendeal in Wien festgenommen werden. Laut Polizeisprecher Marco Jammer observierten sie einen 27-Jährigen im Umfeld der U-Bahnstation Burggasse der Line U6 und beobachteten, wie er Suchtgift verkaufte. Sie schnappten ihn und kassierten zunächst 135,4 Gramm Heroin sowie 61,8 Gramm Streckmittel.

Weiterer Tatverdchtiger festgenommen

Bei der anschließenden Hausdurchsuchung in den Bezirken Neubau und Ottakring stellten die Ermittler 405,5 Gramm Heroin, 717,1 Gramm Streckmittel, 9 Gramm Cannabiskraut und 6.650 Euro sicher. In der Wohnung des 27-Jährigen befand sich ein 26-jähriger Tatverdächtiger. Auch er wurde festgenommen.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien: 27-Jähriger nach mutmaßlichem Drogendeal festgenommen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen