Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wie liebt man hier und anderswo?

&copy durex.at
&copy durex.at
Wie sieht`s mit den Liebesgewohnheiten außerhalb Österreichs aus? Durex will es wissen und belohnt Auskunftsfreudige mit tollen Preisen.

Die Internetbefragung zum Thema Sexualität geht am 10. Mai in eine neue Runde. Durex, weltweit führender Markenkondomhersteller, ruft wieder Liebende aus über 50 Ländern auf, ihre sexuellen Einstellungen und Verhaltensweisen zu offenbaren und zu Themen wie Aufklärung, Verhütung und Schutz vor Infektionskrankheiten Stellung zu nehmen. Wie werden die Österreicher dabei wohl abschneiden? Bis 19. Juli haben sie die Möglichkeit, unter www.durex.at das Ergebnis mitzubestimmen.

Osteuropa als “Sex-Hochburg”


Im vergangenen Jahr beteiligten sich weltweit 150.000 Personen an der Umfrage, davon über 1.500 Österreicher. Sie machten u.a. Osteuropa als sexuelle Hochburg aus und stellten David Beckham und Jennifer Lopez in puncto Sex-Appeal auf Rang 1. Es kamen aber auch besorgniserregende Tatsachen ans Tageslicht. So gaben etwa 41 % der Befragten zu, in den letzten 12 Monaten ungeschützten Geschlechtsverkehr mit einem neuen Partner gehabt zu haben.

Fragebogen ausfüllen und MP3-Player gewinnen!


Das Ausfüllen des Online-Fragebogens ist einfach und innerhalb weniger Minuten erledigt und natürlich werden alle Angaben diskret und anonym behandelt. Als Belohnung werden ein MP3-Player und viele weitere interessante Preise unter allen österreichischen Teilnehmern verlost. Als zusätzliches Dankeschön und zur weiteren Bewusstseinsförderung zum Thema AIDS/HIV spendet Durex eine Million Kondome für wohltätige Zwecke. Die Ergebnisse des Durex Global Sex Survey 2004 werden im Oktober 2004 veröffentlicht.


Redaktion: Elisabeth Skoda

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wie liebt man hier und anderswo?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen