When in Rome - Vier Männer sind einer zuviel

Nach actionreichen Streifen wie "Ghost Rider" und "Daredevil" inszenierte Regisseur Mark Steven Johnson mit "When in Rome" seine erste Romantikkomödie. Darin sucht die New-Yorkerin Beth ihr Liebesglück mithilfe von fünf Münzen aus einem sagenumwobenen Liebesbrunnen in Rom.
Zum Trailer

Tatsächlich entfaltet die Magie bald ihre Wirkung – Beth wird plötzlich von fünf Männern umgarnt, von denen aber nur einer als Traummann in Frage kommt. Doch Beth ist nicht sicher, ob Nick sie nur des Zaubers wegen liebt oder es wirklich ernst mit ihr meint.

http://video.movies.go.com/wheninrome

  • VIENNA.AT
  • Kino-News und Kinotrailer
  • When in Rome - Vier Männer sind einer zuviel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen