Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wettervorhersage traf nicht ein: Noch immer kein Schnee in Wien

Am Wochenende wird es kalt, auf Schnee wird gewartet.
Am Wochenende wird es kalt, auf Schnee wird gewartet. ©APA (Symbolbild)
In der Nacht auf Freitag hat es geschneit - aber nicht in Wien. Die Wettervorhersage traf nicht ein, die Hauptstadt wartet weiter auf den Winter.
Schnee am Wochenende?

Der vom Tourismus so ersehnte Schnee ist in der Nacht auf Freitag hauptsächlich im Süden und Südosten niedergegangen – und das nicht gerade üppig: Fünf bis zehn Zentimeter waren es laut ZAMG im Kärntner Gailtal, sonst etwa zwei bis fünf. Im Westen gab es in den Niederungen hauptsächlich Regen oder Schneeregen, in höheren Lagen fielen nur wenige Zentimeter.

Kein Schnee in Wien

Entgegen der Prognosen gab es in Wien in der Nacht nur ein paar Flankerln, im Verlauf des Tages könnten sich aber im Süden zwei bis drei Zentimeter Schneedecke ausgehen, glaubt man der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik. Im Norden, in “Transdanubien”, dürften die Niederschläge weniger ergiebig ausfallen, weshalb die Flocken auf dem 0,7 Grad warmen Boden wegschmelzen sollten.

Winterliche Temperaturen am Wochenende

Durch das Italientief sollten im Süden im Verlauf des Freitags noch etwa fünf Zentimeter Schnee dazu kommen. Dafür wird es am Samstag zwar kalt, aber auch trocken bleiben. Ein wenig Schnee dürfte es nur im Nordstau geben, so die ZAMG.

In der Nacht auf Sonntag kommt vom Westen her eine neue Störungszone ins Land. Bis Salzburg werden zwischen fünf und 15 Zentimeter Schnee fallen, während der Osten etwas Sonne abbekommen wird. Allerdings sorgt hier bitterkalte Luft aus dem Norden in Verbindung mit einer klaren Nacht für bis zu minus zehn Grad, tagsüber klettert die Quecksilbersäule dann auf minus drei Grad. (APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wettervorhersage traf nicht ein: Noch immer kein Schnee in Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen