Wetter wird wieder ruhiger: Der große Sturm ist vorbei

Der große Sturm hat sich wieder etwas gelegt.
Der große Sturm hat sich wieder etwas gelegt. ©APA
Der große Sturm scheint vorbei. Laut Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) soll sich der Wind bereits in den nächsten Stunden beruhigen und am Dienstag mit einem Zwischenhoch ganz vorbei sein. Für Dienstag erwarten die Meteorologen einen nahezu wolkenlosen Himmel.
Prater Hauptallee wurde gesperrt
Sturmtief "Felix" fegte durch

Am Mittwoch könnte der Wind noch einmal aufleben, wenn die nächste Störung kommt. Mehr als 50 oder 60 Stundenkilometer dürften es dann aber nicht werden. Danach sollte die Strömung mehr auf Südwest drehen, gegen Ende der Arbeitswoche wird es kaum Wind geben. Die Temperaturen sollen auf den Bergen deutlich im Plus sein, mit einer Inversionslage könnte es in den Tälern wesentlich kälter werden.

Zum Wochenende dürfte es für den Süden Österreichs spannend werden. Ein Adriatief könnte Schnee bringen. Das sei aber noch ziemlich unsicher, so die ZAMG.

(APA)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Wetter wird wieder ruhiger: Der große Sturm ist vorbei
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen