Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wetter in Wien: Viel Sonne am kommenden Wochenende erwartet

Sonniges Herbstwetter wird am kommenden Wochenende erwartet.
Sonniges Herbstwetter wird am kommenden Wochenende erwartet. ©dpa
Hochdruckeinfluss beschert Österreich laut Aussagen der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) ein Wochenende mit Höchsttemperaturen um die 20 Grad.
Wettervorhersage für Wien

Am Freitag ist es im Westen und Süden über weite Strecken sonnig, die örtlichen Nebelfelder trocknen zügig ab. Zwischen dem Salzburger Flachgau und dem Mittelburgenland sowie über die Gebiete nördlich davon ziehen hingegen teils dichtere Wolkenfelder, kurze Regenschauer beschränken sich aber meist auf die Bergregionen. Der Wind weht schwach bis mäßig, im Donauraum und am Ostrand der Alpen oft auch noch lebhaft aus West bis Nordwest. Frühtemperaturen ein bis elf Grad, Tageshöchsttemperaturen zwölf bis 19 Grad.

Sonniges Wetter am Samstag

Eine Hochdrucklage bringt am Samstag neben trockenem vielfach auch sonniges Wetter nach Österreich. Bis auf einige Schleierwolken strahlend sonnig ist es vor allem im Bergland, über den Niederungen und Becken der südlichen und östlichen Ballungszentren sind zum Teil aber Nebel- und Hochnebelfelder anzutreffen. Sonnig auflockern sollte es aber überall, vorwiegend in den Nachmittagsstunden. Der Wind kommt schwach bis mäßig aus Südost bis Südwest. Tiefsttemperaturen zwischen null und neun, Tageshöchsttemperaturen zwölf bis 22 Grad.

Sonntag zeigt sich der Herbst von seiner schönsten Seite

Am Sonntag gibt es in Tälern und Becken erneut einige Frühnebelfelder, sie lösen sich aber meist auf. Dann überwiegt der freundliche Wettercharakter, auch wenn von Südwesten immer wieder hohe Wolken durchziehen. In den Tälern im Süden halten sich Nebel oder Hochnebel am längsten. Im Südwesten machen sich auch tagsüber vermehrt teils dichte Wolken bemerkbar. Der Wind weht schwach aus südlichen Richtungen. Die Temperaturen bewegen sich in der Früh zwischen zwei und zehn Grad, tagsüber werden 15 bis 22 Grad erreicht, heißt es von der ZAMG.

Freundlicher Start in die neue Woche

Auch der Montag kündigt sich im Osten durchwegs sonnig an. Im Westen wechseln Sonne und Wolken einander ab, mitunter kann es hier auch ein wenig regnen. Im Süden können sich vor allem in den Niederungen teils zähe tiefe Wolken oder Nebel halten. Auch hier kann es ein wenig tröpfeln. Der Wind weht schwach bis mäßig aus südlichen Richtungen. Die Temperaturen bewegen sich in der Früh zwischen vier und zwölf Grad, tagsüber werden 16 bis 21 Grad erreicht. (APA)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wetter in Wien: Viel Sonne am kommenden Wochenende erwartet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen