Wetter in Österreich: Warmer Start in den November

Der November startete in Österreich mit milden Temperaturen.
Der November startete in Österreich mit milden Temperaturen. ©APA/Anniev Kosta
Mit relativ warmen Temperaturen startete der Herbst in Österreich. Am Mittwoch wurden wieder mehr als 20 Grad erreicht.

Am Mittwoch sind an insgesamt vier Messstationen in Nieder-, Oberösterreich und Tirol mehr als 20 Grad erreicht worden. Damit lagen die Temperaturen deutlich über den für Anfang November typischen Werten, berichtete die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) am späten Nachmittag. Am Dienstag waren sogar an 46 Messstellen mehr als 20 Grad registriert worden.Spitzenreiter am Mittwoch war Waidhofen an der Ybbs in Niederösterreich mit einem Höchstwert von 22,4 Grad. 21,1 Grad hatte es in Weyer in Oberösterreich und 20,8 beziehungsweise 20,7 Grad in den Tiroler Gemeinden Jenbach und Kufstein. Am Donnerstag werden laut ZAMG maximal elf bis 17 Grad erwartet.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Wetter in Österreich: Warmer Start in den November
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen