Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

WESTWien trifft auf SC kelag Ferlach

©a.c.schiffleitner/WESTWIEN
In der 13. Runde der spusu LIGA trifft am Samstag WESTWIEN auf den SC kelag Ferlach.

Für die Glorreichen Sieben geht es im Spiel gegen Ferlach um wichtige Punkte für die obere Tabellenhälfte. Die Mannschaft von Roland Marouschek steht aktuell mit 12 Punkten auf dem sechsten Tabellenrang, zwei Punkte hinter den fünftplatzierten Schwazern. Ferlach liegt mit 15 Punkten momentan auf Platz 4, musste sich aber in der letzten Runde bei Bregenz Handball 21:23 geschlagen geben. In der ersten Begegnung im September konnte sich WESTWIEN zuhause gegen die Kärntner mit 26:23 durchsetzen und will das nun auch auswärts wiederholen.

Julian Ranftl: "Die Niederlage in Schwaz ist komplett abgehakt und in der Trainingswoche haben wir neue Impulse gesetzt. Gegen Ferlach werden wir, sowohl hinten als auch vorne, sicher besser und abgeklärter auftreten und die Verletzungen von Helgason und Fuchs dadurch gut kompensieren!"

  • VIENNA.AT
  • Wien-Sport
  • WESTWien trifft auf SC kelag Ferlach
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen