Westbahn und Westbus: Um 19 Euro von Wien nach München

Westbahn und Westbus arbeiten mit deutschem FlixBus zusammen.
Westbahn und Westbus arbeiten mit deutschem FlixBus zusammen. ©Westbus/Presse
Die Westbahn und ihre Bustochter Westbus arbeiten künftig mit dem privaten deutschen Linienbusunternehmen FlixBus zusammen. Ab 15. November gibt es eine neue Busverbindung.

Zusammen mit einem Westbahn-Ticket werde man dann mit einem Mal Umsteigen um 19 Euro von Wien nach München fahren können, kündigte die Westbahn am Mittwoch in einer Aussendung an.

Zunächst gibt es täglich zwei Verbindungen, weitere grenzüberschreitende Linienbusse sollen folgen. Für Flixbus bedeutet die Kooperation die erste Anbindung an das Schienennetz.

(APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Westbahn und Westbus: Um 19 Euro von Wien nach München
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen