Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Werder neuer Tabellenführer

Werder Bremen hat Schalke 04 vorerst als Spitzenreiter der deutschen Fußball-Bundesliga abgelöst. Mit einem 3:1 daheim über Hertha BSC gelang der Sprung auf Platz eins.

Schalke könnte am Sonntag mit einem Sieg über Nürnberg wieder an den Bremern vorbeiziehen. Bayern kam daheim gegen Mönchengladbach nicht über ein 1:1 hinaus.

Immer düsterer sieht es für den Hamburger SV aus, der beim VfL Bochum mit 1:2 verloren und bereits vier Punkte von einem Nicht- Abstiegsplatz entfernt ist. Dortmund schlug Wolfsburg in letzter Minute 1:0. Hannover war bei Cottbus 1:0 erfolgreich. Ein torloses Remis gab es zwischen Bielefeld und Leverkusen.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • Werder neuer Tabellenführer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen