Wer ist der Vater?

Rätselraten rund um die überraschende Schwangerschaft von "Mad Men"-Beauty January Jones: wer ist der Vater des Kindes von Hollywoods heißester Blondine?

Die Bekanntgabe ihrer ersten Schwangerschaft hat January Jones perfekt getimet: am Tag der Hochzeit von Prinz William und Kate Middleton ging die Nachricht in den Medien nämlich fast völlig unter.

Baby von Mr. X

Nicht nur die Fans der US-Kultserie “Mad Men” staunen: January Jones, Hollywoods kühlstes Sexsymbol, ist schwanger. Und wer der Vater ist, verrät das Grace-Kelly-Lookalike nicht. “January Jones freut sich, bekanntgeben zu können, dass sie diesen Herbst ihr erstes Kind erwartet. Sie freut sich schon sehr auf ihren neuen Lebensabschnitt als alleinerziehende Mutter.” Diese beiden Sätze, von ihrem Pressesprecher an das US-Magazin “People” weitergeleitet, sind alles, was die 33-Jährige zu ihrer Schwangerschaft zu sagen hat.

Über den Vater des Kindes kann somit nur spekuliert werden, “Hauptverdächtiger” ist aber Jones’ Ex-Freund, “Saturday Night Live”-Comedian Jason Sudeikis, von dem sich die Aktrice im Jänner 2011 nach einigen wenigen gemeinsamen Monaten getrennt hatte. Ob der gute Mann aber tatsächlich der Daddy ist, wird man wohl erst im Lauf der kommenden Monate erfahren. January Jones wird im Sommer-Blockbuster “X-Men: Erste Entscheidung” als Mutantin Emma Frost zu sehen sein. Das Superhelden-Epos kommt am 10. Juni in die österreichischen Kinos.

(seitenblicke.at/foto:dapd)

Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen