Wende im Vertragspoker um Marko Arnautović

Marko Arnautović bleibt bei Stoke City.
Marko Arnautović bleibt bei Stoke City. ©AFP Photo/Tobias Schwarz
ÖFB-Teamspieler Marko Arnautović hat seinen Vertrag beim englischen Erstligisten Stoke City verlängert.

Laut einem Bericht von Sky Sport Austria hat Marko Arnautović im Gegensatz zu Gerüchten, er werde zum FC Everton wechseln, seinen Vertrag beim Premier-League-Klub Stoke City um vier Jahre verlängert. Weitere Details werden nicht bekanntgegeben.

“Marko ist ein sehr treuer Typ und im Grunde seines Herzens froh, bei Stoke zu bleiben. Stoke ist sein Zuhause. Die Loyalität der Fans ist einzigartig”, meinte Arnautović-Berater Leonhard Pranter zu Sky.

Arnautović ist im Sommer 2013 von Werder Bremen zu Stoke City gekommen und entwickelte sich zum Publikumsliebling. Trainer Mark Hughes hatte sehr auf den Verbleib des 27-Jährigen gehofft, sein Vertrag wäre im Sommer 2017 abgelaufen.

(APA, Red.)

  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • Wende im Vertragspoker um Marko Arnautović
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen