Weltweiter Photowalk zum 1. Mal in Wien

Am 13. Oktober 2012 findet der erste weltweite Photowalk auch in Wien statt.
Am 13. Oktober 2012 findet der erste weltweite Photowalk auch in Wien statt. ©Naddi Gleim / pixelio.de
Am 13. Oktober 2012 treffen sich in über 1.000 Städten mehr als 20.000 Menschen zum gemeinsamen Fotografieren. Zum ersten Mal findet der Worldwide Photowalk heuer auch in Wien statt.

“Bei einem Photowalk gehen Fotobegeisterte, Amateure wie Profis, gemeinsam eine bestimmte Route, dabei wird fotografiert, was interessant erscheint”, erklärt Heimo Mauser, der den Walk in Wien leiten wird. “Der Spaßfaktor und der Erfahrungsaustausch stehen dabei im Vordergrund”, meint Mauser.

Anmeldung bis 10. Oktober

Wer eine Kamera oder ein Smartphone und Lust am Fotografieren hat, kann sich bis 10. Oktober auf www.worldwidephotowalk.com/walk/wien-wien-osterreich/ für den Walk registrieren. Die Teilnahme ist kostenlos. Treffpunkt ist um 16 Uhr vor dem Stephansdom, die Route führt über Graben, Kohlmarkt, Michaelerplatz und Heldenplatz zum Museumsquartier. Nach zwei Stunden Knipsen tauschen die Fotografen dann im Glacis Beisl im Museumsquartier ihre Erfahrungen aus.

Photowalk in Wien und St. Pölten

Die Teilnehmer können ihr bestes Foto auf der Webseite des Worldwide Photowalk einreichen. National wird ein Siegerfoto gekürt, das am internationalen Wettbewerb teilnehmen wird. Der Worldwide Photowalk wurde vor fünf Jahren von dem Photoshop-Experten und Buchautor Scott Kelby ins Leben gerufen. In Österreich findet der Walk heuer neben Wien auch in St. Pölten statt.

(APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Weltweiter Photowalk zum 1. Mal in Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen