Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Weltrekordversuch in der Wiener U-Bahn: 104 Stationen in 4:54 Stunden

104 Stationen in weniger als fünf Stunden - dieses Vorhaben glückte.
104 Stationen in weniger als fünf Stunden - dieses Vorhaben glückte. ©Andreas W. Dick
Weltrekordversuch in der Wiener U-Bahn am Dienstag: Zwei Männer wollten in weniger als fünf Stunden das gesamte U-Bahn-Streckennetz der Wiener Linien befahren.

Andreas W. Dick und Johannes Böhm hatten am Dienstag ein ehrgeiziges Ziel, als sie um 8.22 Uhr in der neuen Endhaltestelle der U2 starteten: Sie wollten das gesamte U-Bahnnetz der Wiener Linien an einem Tag befahren. Eigenen Angaben zufolge hatten sie dafür eine Zeit von etwa fünf Stunden angepeilt, konnte diese jedoch sogar unterbieten.

Das U-Bahnnetz in weniger als fünf Stunden

“Die Tour führte über alle fünf U-Bahnlinien und sämtliche 104 Stationen. Der angepeilte Rekord lag bei ca. fünf Stunden, konnte aber dank der guten Vorbereitung sogar unterboten werden”, berichten die beiden in einer Aussendung. “Um 13:16 Uhr landete das Weltrekordteam nach exakt 4 Stunden und 54 Minuten wieder in der Seestadt und stellte somit eine eindrucksvolle Bestzeit auf”, heißt es darin weiter.

In Rekordzeit durch ganz Wien

Empfangen wurden die beiden im Ziel unter anderem von Eduard Winter, Geschäftsführer der Wiener Linien: “Wir freuen uns über diesen spielerischen Zugang zu diesem Verkehrsmittel”, meinte Winter. Die beiden Rekordfahrer suchen die Herausforderung – kann jemand ihre Zeit unterbieten?  “Das muss uns so schnell einer nachmachen, obwohl wir in Ottakring einen Rückschlag erlitten haben, als uns beim Umstieg auf den Gegenzug die U3 nach Simmering sprichwörtlich vor der Nase davonfuhr. Insgesamt aber hatten wir einen problemlosen und flüssigen Tag mit allen fünf Wiener U-Bahnlinien.”

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Weltrekordversuch in der Wiener U-Bahn: 104 Stationen in 4:54 Stunden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen