Weihnachtsmarkt am Stephansplatz ab 16. November

Weihnachtsmarkt am Stephansplatz
Weihnachtsmarkt am Stephansplatz ©APA
Die Wiener Innenstadt wird um einen Weihnachtsmarkt reicher. Heuer präsentiert sich der Stephansplatz erstmals in besonders weihnachtlicher Atmosphäre.

 

Ab 16. November zieht rund um den bekannten Dom zu St. Stephan weihnachtliche Stimmung ein. 26 Stände werden sowohl hinsichtlich der Optik und Gestaltung der Hütten, als auch im hochwertigen Warenangebot diesen Attributen gerecht.

Weihnachtsmarkt am Stephansplatz

Die Aussteller bieten hochwertige, in Österreich hergestellte oder veredelte Produkte wie beispielsweise feinste Tiroler Holzschnitzereien, Mariazeller Lebkuchen der renommierten Firma Pirker oder die Öl- und Essigspezialitäten des seit 1929 bestehenden Unternehmen Gegenbauer. Auf der anderen Seite wird der Weihnachtsmarkt vor dem Dom in Sachen Optik hervorstechen. Die Gestaltung der Hütten, und das Lichtkonzept rücken den Markt stimmungsvoll und dezent in das richtige Licht und verbreiten somit Weihnachtsstimmung par excellence.

Als weiteres Highlight des Marktes präsentiert sich Wiens erster Gourmetpunschstand unter der Patronanz österreichischer Haubenköche wie Christian Domschitz, Walter Eselböck, Rudolf Obauer oder Alexander Fankhauser. Hier werden edle Punschkreationen serviert, die auch sehr anspruchsvolle Gaumen begeistern werden!

Der Weihnachtsmarkt am Stephansplatz wird ab 16. November bis 23. Dezember täglich von 11:00 bis 21:00 Uhr geöffnet sein.

Hier finden Sie alle Weihnachtsmärkte in Wien.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Weihnachtsmarkt am Stephansplatz ab 16. November
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen