Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wegen Mordverdachts festgenommen

Der US-Schauspieler Robert Blake ist wegen Mordverdachts an seiner Frau Bonny Lee Bakely verhaftet worden. Der Schauspieler sei über seine Festnahme "schockiert" gewesen.

Die Polizei habe den 68-Jährigen aus dem Haus seiner Schwester abgeführt, in dem er mit seiner drei Jahre alten Tochter lebe, sagte Blakes Anwalt am Donnerstag (Ortszeit) in einem Telefoninterview mit dem Fernsehsender CNN. Der Schauspieler habe ihn angerufen und sei „schockiert“ über seine Festnahme gewesen.

Blakes Frau, Bonnie Lee Bakely, war im Mai vergangenen Jahres nach einem gemeinsamen Restaurantbesuch erschossen im Auto ihres Mannes gefunden worden. Blake hatte damals ausgesagt, er sei nach dem Essen mit seiner Frau zum Wagen gegangen. Dann habe er festgestellt, dass er seine Waffe im Restaurant vergessen habe, und sei alleine umgekehrt. Als er zurückging, habe er seine Frau tot aufgefunden.

Blake hat unter anderem in dem Western „Blutige Spur“ mit Robert Redford und David Lynchs „Lost Highway“ mitgespielt. In den USA ist er vor allem als Star der Fernsehserie „Baretta“ bekannt.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Wegen Mordverdachts festgenommen
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.