AA

Wegen entgegenkommendem Fahrzeug: Motorradfahrer bei Auffahrunfall im Wienerwald verletzt

Im Wienerwald wurde ein Motorradfahrer bei einem Auffahrunfall verletzt.
Im Wienerwald wurde ein Motorradfahrer bei einem Auffahrunfall verletzt. ©APA (Sujet)
Bei einem Auffahrunfall in Heiligenkreuz im Wienerwald im niederösterreichischen Bezirk Baden ist am Dienstagnachmittag ein Motorradfahrer verletzt worden.

"Christophorus 9" flog den 37-Jährigen nach notärztlicher Versorgung ins Landesklinikum Baden, teilte die Landespolizeidirektion Niederösterreich mit. Der Mann war auf der B 210 gegen das Heck eines Autos geprallt und zu Sturz gekommen.

Ausgelöst worden sein soll der Auffahrunfall durch ein Überholmanöver. Ein ebenfalls 37 Jahre alter Pkw-Lenker habe wegen eines entgegenkommenden Fahrzeugs stark abbremsen müssen, berichtete die Polizei. Der Zweiradfahrer krachte daraufhin in den Wagen des Gleichaltrigen.

(APA/Red.)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wegen entgegenkommendem Fahrzeug: Motorradfahrer bei Auffahrunfall im Wienerwald verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen