Wassertaxis für Wien

Bilderbox
Bilderbox
Die Idee von SP-Verkehrsstadtrat Schicker, in Wien Wassertaxis einzuführen wie im türkischen Istanbul, ist von der ÖVP Mittwoch als „späte Erkenntnis“ begrüßt worden.

Die Wiener Volkspartei hatte dies schon vor Jahren für die Donau und den Donaukanal vorgeschlagen und gefordert, wie Klubobmann Matthias Tschirf nun erinnerte.

Die Einrichtung einer regulären „Wasserstraßenbahn“ in Form von “Vaporettos” wäre für Tschirf eine sinnvolle Ergänzung zum derzeit bestehenden Netz an öffentlichen Verkehrsmitteln.

Auch in Hinblick auf die Fußball-Europameisterschaft 2008 könnten sie ein wichtiger zusätzlicher öffentlicher Verkehrsträger sei.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wassertaxis für Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen