Wasserrohrbruch am Wiener Gürtel

Dienstag Vormittag ereignete sich ein Wasserrohrbruch am äußeren Währinger Gürtel. Bis Mitternacht muss mit Stau gerechnet werden.
 Am äußeren Währinger Gürtel ist Dienstag früh eine Wasserleitung geplatzt. Laut ÖAMTC mussten ab etwa 8.00 Uhr im Abschnitt Döblinger Hauptstraße und Schrottenbachgasse zwei Fahrspuren gesperrt werden. Die Behebung des Schadens dürfte noch bis Mitternacht dauern, der Club rechnet tagsüber in diesem Bereich mit Staus.
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wasserrohrbruch am Wiener Gürtel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen