Wasserleiche im Donaukanal gefunden

Jugendlicher nach Freitod aus Wiener Donaukanal geborgen - Leiche eines 18-Jährigen wurde beim Kraftwerk Simmering entdeckt - Polizei geht von Selbstmord aus.

In Wien-Simmering ist am Sonntagabend eine Wasserleiche angeschwemmt worden: Nach Angaben der Feuerwehr wurde ein 18-jähriger Jugendlicher am rechten Donaukanalufer gefunden. Laut Ermittlungen der Polizei dürfte es sich um Selbstmord gehandelt haben.


Die Leiche wurde auf der Höhe Kraftwerk Simmering von einem Taucherfahrzeug aus händisch geborgen. Die Polizei sollte weitere Untersuchungen vornehmen.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wasserleiche im Donaukanal gefunden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen