Warnschüsse stoppten Enbrecher

&copy APA
&copy APA
Erst nach einer Verfolgungsjagd und mehreren Warnschüssen konnten in der Nacht auf Freitag zwei mutmaßliche Einbrecher in eine Wohnung in der Körnergasse in Leopoldstadt festgenommen werden.

Beim Eintreffen der alarmierten Exekutive stürzten die beiden unterstandslosen Männer laut einer Aussendung der Polizei aus dem Haus und liefen davon.

Nach einer längeren Verfolgungsjagd, bei der die Beamte auch Schreckschüsse abgeben haben, wurden die Verdächtigen gestellt. Mutmaßliches Diebswerkzeug wurde sichergestellt.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Warnschüsse stoppten Enbrecher
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen