Waris Dirie - Anwalt plant Anzeige

Nach den Verbrechens-Anschuldigungen der UN-Botschafterin und Autorin Waris Dirie im Zusammenhang mit ihrem tagelangen Verschwinden in Brüssel will der Anwalt der gebürtigen Somalierin, Gerald Ganzger, nun eine Anzeige in Österreich einreichen.

“Wir sind davon ausgegangen, dass die belgische Polizei von Amtswegen her etwas unternehmen wird”, sagte der Rechtsvertreter am Dienstag zur APA.

Nach den Medienberichten, in denen seit Sonntag von einer Gefangenschaft des Ex-Models im Haus eines Taxifahrers und Vergewaltigungs-Versuchen berichtet wurde, habe man damit gerechnet. Da es dafür bisher allerdings kein Signal gebe, werde man nun offiziell eine Anzeige erstatten, kündigte Ganzger an.

Das sei grundsätzlich auch in Österreich möglich und werde an die belgischen Stellen weitergeleitet. “Es ist im Moment ein wenig schwierig, weil Frau Dirie im Krankenhaus ist”, sagte er. “Aber es wird unverzüglich gemacht.” Mit den heimischen Behörden sei man bereits in Kontakt, die Anzeige werde vorbereitet.

Die ärztliche Untersuchung am Montag spricht laut dem Anwalt klar für den von Dirie geschilderten Vorfall: “Die Verletzungen sind objektiviert”, so Ganzger. “Es handelt sich aus unserer Sicht um typische Verletzungen, wenn eine Frau festgehalten wird im Zuge von sexueller Nötigung oder versuchter sexueller Nötigung.”

Das in Somalia geborene und heute in Wien lebende Ex-Model habe nach Angaben eines Arztes Prellmarken auf beiden Schultern, Prellungen an beiden Unterschenkeln und Abschürfungen. Sie wird psychologisch betreut und soll noch einige Tage im Spital bleiben.

Die UN-Sonderbotschafterin mit österreichischer Staatsbürgerschaft war am Dienstagabend nach einem Disco-Besuch verschwunden und bis Freitagabend wie vom Erdboden verschluckt. Das Ex-Model gab an, das Hotel nicht mehr gefunden zu haben und auf der Suche danach auf einen Taxifahrer gestoßen zu sein, der sie zwei Tage gefangen gehalten haben soll. Der Mann wollte Dirie laut ihren Angaben zunächst helfen, habe sie dann aber in sein Haus verschleppt. Vergewaltigungs-Versuche sollen nach mehreren Kämpfen fehlgeschlagen sein.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Waris Dirie - Anwalt plant Anzeige
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen