Walter Mischel mit Ludwig-Wittgenstein-Preis ausgezeichnet

Walter Mischel wurde am Freitag in Wien der "Ludwig Wittgenstein-Preis" verliehen.
Walter Mischel wurde am Freitag in Wien der "Ludwig Wittgenstein-Preis" verliehen. ©APA
Der 1938 von den Nazis aus Wien vertriebene Psychologe Walter Mischel bekam den Ludwig-Wittgenstein-Preis der Österreichischen Forschungsgemeinschaft verliehen. Bekannt wurde der 82-Jährige unter anderem mit seinem "Marshmallow-Experimenten".

Die Vertreibung seiner Familie aus Wien 1938 durch die Nazis hat bei dem Psychologe Walter Mischel,”sehr schmerzhafte” Erinnerungen hinterlassen.

Er habe daher lange mit sich gerungen, den Preis entgegenzunehmen, erklärte der vor allem für sein sogenanntes “Marshmallow-Experiment” und seine einflussreichen Beiträge zur Persönlichkeitspsychologie bekannte Wissenschafter.  Bei seiner Grundlagenforschung habe ihn vor allem der Gedanke angetrieben, “wirklich positive Veränderungen im Leben junger Menschen bewirken zu können”.

Persönlichkeitspsychologe Walter Mischel

Sein Interesse an der Persönlichkeitspsychologie sei einerseits auch darauf zurückzuführen, dass “ich in der Stadt Freuds geboren wurde”.

Berühmt sind Mischels in den 1960er Jahren durchgeführten Studien zum Belohnungsaufschub. Mit seinen “Marshmallow-Experimenten” wollte er die Fähigkeit vierjähriger Kinder untersuchen, kurzfristigen Verlockungen zugunsten langfristiger Ziele zu widerstehen. Die Kinder konnten sich in der klassischen Versuchsanordnung entscheiden, einen vor ihnen liegenden Marshmallow entweder zu essen oder auf den Versuchsleiter zu warten, der vorher in Aussicht stellte, nach einigen Minuten einen zweiten zu bringen, wenn das Kind den ersten nach Ablauf der Zeit noch nicht gegessen hatte.

In Längsschnittstudien konnte Mischel Jahre später zeigen, dass die Fähigkeit zum Belohnungsaufschub im Kindesalter mit Stressresistenz und höherer sozialer Kompetenz sowie einer Reihe weiterer schützender Faktoren im frühen Erwachsenenalter einhergeht. Seine Erkenntnisse beeinflussten auch die Bildungsforschung und die Entscheidungsforschung in den Wirtschaftswissenschaften.

(APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Walter Mischel mit Ludwig-Wittgenstein-Preis ausgezeichnet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen