waldviertelpur 2022 am Wiener Rathausplatz eröffnet

Vom 18. bis 20. Mai 2022 findet waldviertelpur in Wien statt.
Vom 18. bis 20. Mai 2022 findet waldviertelpur in Wien statt. ©Waldviertel Tourismus/Leonardo Ramirez
Am Mittwoch eröffnete Niederösterreichs Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner am Wiener Rathausplatz das "waldviertelpur"-Fest.

Das "waldviertelpur"-Fest, das heuer bereits zum 17. Mal stattfindet und noch bis 20. Mai in der Wiener Innenstadt über die Bühne geht, bringt etwa 100 Aussteller und rund 30 Musikvormiationen auf den Rathausplatz.

Mikl-Leitner eröffnete waldviertelpur in Wien

"Vor 100 Jahren hat sich Niederösterreich von der Bundeshauptstadt Wien losgelöst", sagte die Landeshauptfrau im Gespräch mit Andy Marek, dem Moderator der Festveranstaltung. "In dieser Zeit hat Niederösterreich eine unglaublich dynamische Entwicklung genommen, weil es unser Bundesland immer verstanden hat, historische Ereignisse zu nutzen," sagte sie und erinnerte an den Aufbau nach dem 2. Weltkrieg, an den Beitritt zur Europäischen Union und an die EU-Osterweiterung. "Wir haben an Eigenständigkeit und an Landesbewusstsein gewonnen", so Mikl-Leitner.

Programm bei "waldviertelpur" am Wiener Rathausplatz

Drei Tage lang kann man sich am Wiener Rathausplatz durch die schier unendliche Waldviertler Genusswelt kosten. Wer die eine oder andere Waldviertler Spezialität auch daheim am Herd nachkochen möchte, kann bei waldviertelpur einiges lernen. Es werden zahlreiche Kochworkshops auf der „Dorfbühne“ stattfinden: Grillshows mit Doppel-Grillweltmeister Adi Matzek, Mohnzelten-Schaubacken mit Rosemarie Neuwiesinger, Schaukochen mit Haubenkoch Michael Kolm und Karpfen-Zauberer Reinhard Sprinzl.

Vor aller Augen schaffen auch die Waldviertler Handwerker wahre Kunstwerke, lassen sich bei der Arbeit über die Schulter schauen und Interessierte schon einmal selbst Hand anlegen.

(APA/red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • waldviertelpur 2022 am Wiener Rathausplatz eröffnet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen