Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Waldbrand in Kärnten: Rund 150 Feuerwehrkräfte im Einsatz

In der Kärntner Gemeinde Oberdrauburg (Bezirk Spittal) ist am Dienstag ein Waldbrand ausgebrochen. Laut Polizei hatte es in einem aufgelassenen Sägewerk zu brennen begonnen, der Wind sorgte für die Ausbreitung des Feuers. Nach Angaben der Landesalarm- und Warnzentrale (LAWZ) standen am Nachmittag rund 150 Feuerwehrleute aus zehn Ortschaften sowie ein Hubschrauber im Einsatz.


Ein zweiter Hubschrauber war bereits angefordert. Die Ursache für das Feuer in dem Sägewerk war zunächst nicht bekannt. Der Wind und das steile Gelände erschwerten die Löschversuche der Einsatzkräfte.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Waldbrand in Kärnten: Rund 150 Feuerwehrkräfte im Einsatz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen