Waldbrand bei Aspangberg

100 Meter Löschleitung waren notwendig, um den Brandherd zu erreichen.
100 Meter Löschleitung waren notwendig, um den Brandherd zu erreichen. ©FF Aspangberg
Zu einem Waldbrand in Langegg im Gemeindegebiet von Aspangberg wurden am Montagnachmittag gegen 15 Uhr die Männer der Freiwillgen Feuerwehr Aspang gerufen.
Waldbrand bei Aspangberg

Die hohe Rauchentwicklung war bereits aus der Ferne sichtbar; ein Autpfahrer hatte die Feuerwehr aufgrund der Rauchfahne alarmiert. Bei der Ankunft der Feuerwehr musste als Erstes eine über 100 Meter lange Löschleitung steil bergauf verlegt werden. 15 Quadratmeter des trockenen Waldbodens standen zu diesem Zeitpunkt bereits in Brand. Der Brandherd konnte rasch eingedämmt werden und die Glutnester gelöscht.

Ohne den aufmerksamen Autofahrer und das rasche Einschreiten der Feuerwehr hätte der Brand leicht eskalieren können. Aufgrund der geringen Niederschläge ist der Waldboden staubtrocken, was eine rasche Brandausbreitung mit sich bringen würde.

Die Brandursache ist bislang ungeklärt. 

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Waldbrand bei Aspangberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen