Wahlbeteiligung um 14.00 Uhr: 36,62 Prozent

Symbolbild
Symbolbild ©Bilderbox

Beim letzten Urnengang 2005 belief sich die Wahlbeteiligung um dieselbe Zeit auf 39,41 Prozent. Die endgültige Wahlbeteiligung bei den Gemeinderats- und Bezirksvertretungswahlen 2005 lag bei 60,81 Prozent.

Durch die erstmalige Möglichkeit der Briefwahl bei den Wiener Wahlen 2010 ist die Wahlbeteiligung zwischen den beiden Wahlgängen 2005 und 2010 nur mehr zum Teil vergleichbar.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wahlbeteiligung um 14.00 Uhr: 36,62 Prozent
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen