Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorwürfe an Boris

Die Beziehung zwischen Boris Becker und Patrice Farameh ist nach Ansicht der 29-Jährigen an mangelndem Vertrauen gescheitert. Dabei war er am Anfang sehr offen.

„Er war am Anfang sehr offen und hatte totales Vertrauen zu mir“, berichtete Farameh der „Bunte“ für ihre am Donnerstag erscheinende Ausgabe. Dies sei für sie ein Liebesbeweis gewesen.

„Aber im Lauf der Zeit gab es weniger intensive Gespräche zwischen uns, seine Offenheit schwand, ich weiß bis heute nicht warum.“ Farameh wies zugleich Gerüchte zurück, dass ein unerfüllter Kinderwunsch der Grund für die Trennung gewesen sei. „Ich bin momentan weder mental noch körperlich dazu bereit, Kinder zu bekommen.“

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Vorwürfe an Boris
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.