Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorsichtsmaßnahmen gegen Einbruch

Fahrzeugbesitzer, die Opfer eines Autoeinbruches werden, erleiden oftmals einen finanziellen Schaden und empfinden auch Ärger. Das Fahrzeug ist beschädigt, Gegenstände fehlen und Wege sind erforderlich.

Gerade bei Großveranstaltungen wittern leider auch Diebe die günstige Gelegenheit.
Die Wiener Polizei rät zu folgenden Vorsichtsmaßnahmen:

• Sperren Sie Ihr Fahrzeug immer ab, auch wenn Sie es nur kurzfristig verlassen
• Ihr Auto ist kein Tresor
• Lassen Sie keine Dokumente, Wertgegenstände, Fahrzeugpapiere, Bargeld, Kameras, Laptops oder  Handys im Auto, auch nicht im Kofferraum oder Handschuhfach
• Wertvollen Schmuck und teure Bekleidung sollten Sie ebenfalls nicht im Fahrzeug aufbewahren
• Verwenden Sie Autoradios, die gegen Diebstahl gesichert sind
• Navigationsgeräte sollten Sie unbedingt mitnehmen, nicht nur unter den Sitz legen

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Vorsichtsmaßnahmen gegen Einbruch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen