Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorrang der Bim ignoriert: Pkw stieß mit Straßenbahn zusammen

Straßenbahnunfall am Freitag in Wien-Meidling.
Straßenbahnunfall am Freitag in Wien-Meidling. ©David K. /Vienna.at
Am Freitag ereignete sich gegen 12 Uhr mittags ein Verkehrsunfall bei der Wilhelmstraße Ecke Dörfelstraße in Meidling. Grund: Der Autofahrer missachtete den Vorrang der Straßenbahn.

Da hatte es jemand wohl eilig – oder schlicht und einfach keine Geduld. Am Freitag Mittag führte das schließlich zu einem Verkehrsunfall im 12. Bezirk, Wilhelmstraße Ecke Dörfelstraße. Der Pkw-Lenker wollte der Straßenbahn nicht ihren Vorrang lassen – und touchierte die Bim der Linie 62. “Das Auto wollte noch schnell vorran und so ist der Unfall passiert, anstatt einfach fünf Sekunden zu warten, bis die Straßenbahn vorbei fährt,” zeigt sich Leserreporter David K. entrüstet über die Fahrweise des Autolenkers.

“Bei dem Unfall wurde zumindest niemand verletzt – das Auto hat allerdings einen Blechschaden davongetragen,” heißt es von Seiten der Wiener Linien auf Anfrage von VIENNA.AT.

Wollen auch Sie Leserreporter für Vienna.at werden?

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Vorrang der Bim ignoriert: Pkw stieß mit Straßenbahn zusammen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen