Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorbereitungen für Nationalfeiertag: Helikopter in Wien gelandet

Die Hubschrauber drehen ihre Runden über Wien.
Die Hubschrauber drehen ihre Runden über Wien. ©Erich W.
Alle Jahre wieder: Das Bundesheer hat am Donnerstag mit den Vorbereitungen für die Leistungsschau anlässlich des Nationalfeiertages begonnen. Sechs Hubschrauber sind am Heldenplatz gelandet und können am Wochenende besichtigt werden.
Leserreport: Helikopter landen in Wien für Nationalfeiertag
Das Video: Helis landen am Heldenplatz

Mit dabei ist auch ein kroatischer Helikopter, da die an den EU-Battlegroups beteiligten Nationen heuer mit Teilen ihrer Streitkräfte zu Gast sind. 

Interessierte können dieses Wochenende mit den Hubschraubertypen S70 “Black Hawk”, Agusta Bell 212, OH 58 “Kiowa”, Alouette III und der kroatische MI-171 Sh auf Tuchfühlung gehen. Das Eurofighter-Modell des Bundesheeres gibt es auch wieder zu bestaunen, und wie jedes Jahr wird eine “fachkundige Einweisung durch die Piloten und Techniker” vom Bundesheer in Aussicht gestellt. 

Am 24. Oktober (Montag) rollt das nächste Gerät an, dann werden die gepanzerten Ketten- und Bergefahrzeuge “in den Morgenstunden” am Heldenplatz auffahren.

Helikopter landen am Heldenplatz:

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Vorbereitungen für Nationalfeiertag: Helikopter in Wien gelandet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen