Vorarlberg erhält "Amtsmanager des Jahrzehnts"

Die Wirtschaftskammer verleiht heute, Dienstag, die Amtsmanagerpreise 2007 in Wien. Das Amt der Vorarlberger Landesregierung erhält für die Einrichtung eines konzentrierten Anlagengenehmigungsverfahrens einen Jubiläumspreis, den Amtsmanager des Jahrzehnts, freut sich Landeshauptmann Herbert Sausgruber: "Zügige Betriebsanlageverfahren sind ein wichtiges und positives Signal für den Wirtschaftsstandort Vorarlberg."

“Innerhalb der angegebenen Monatsfristen konnten nicht nur die Betriebsanlagengenehmigungsverfahren nach der Gewerbeordnung abgeschlossen werden”, erläutert Landesamtsdirektor Johannes Müller, “gleichzeitig konnten auch alle weiteren Bewilligungsverfahren, die für die Verwirklichung der eingereichten Projekte erforderlich waren, vor allem die Bauverfahren, Wasserrechtsverfahren, Naturschutzverfahren, Forstrechtsverfahren etc. erfolgreich zum Abschluss gebracht werden”.

Konzentrierte Behördenverfahren

Entscheidend für die gute Vorarlberger Situation – die bereits 1998 und jetzt wieder 2007 durch den “Amtsmanagerpreis”-Preis von unabhängiger Seite ausgezeichnet wurde – ist, dass die Abwicklung der Behördenverfahren bei den Bezirkshauptmannschaften in konzentrierter Form erfolgt und durch die Entwicklung und Pflege eines Controlling-Systems die Verfahrensdauer auf elektronischem Wege überprüft wird.

Amtsmanager 2007

Der Amtsmanager 2007 wird bereits zum zehnten Mal verliehen. Anlässlich dieses Jubiläums kürte die Jury die “Amtsmanager des Jahrzehnts”, deren Projekte sich durch besonders nachhaltige Entlastungseffekte auszeichneten. Der Wettbewerb fand heuer unter dem Motto “Leistungsfähige Verwaltung – ein Asset im Standortwettbewerb” statt. Aus den insgesamt 231 Einreichungen – aus allen Ämtern der Landesregierungen, elf Ministerien und zahlreichen Städten und Gemeinden – wurden 15 Projekte für den Amtsmanager 2007 ausgewählt.

Weitere Infos: www.wko.at/amtsmanager

Bitte Sperrfrist bis heute, Dienstag, 9. Oktober, 17 Uhr, beachten!

* Bitte S P E R R F R I S T beachten *

Rückfragehinweis:

   Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20141
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664/625 56 68 oder 625 56 67
mailto:presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS – WWW.OTS.AT ***

OTS0192 2007-10-09/12:52

  • VIENNA.AT
  • Landhaus News
  • Vorarlberg erhält "Amtsmanager des Jahrzehnts"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen