Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vor Herbstmeistertitel

Mit vier Punkten Vorsprung und einem Spiel weniger geht die Vorarlberger U-19-Elf des BNZ in die letzten drei Spiele der Herbstmeisterschaft.

Nach dem Titel im Vorjahr sind die Trittingerschützlinge wieder auf Meisterkurs. “Aus einem Guss” spielte die Ländle-Auswahl gegen den Verfolger Südstadt. Die Trittinger-Elf beherrschte über weite Strecken den Verfolger und kam durch Tore von Karatay und zweimal Bozkurt binnen einer guten Stunde zu einer 3:0-Führung. Erst in der Schlussphase kamen die Gäste in dieser guten Partie zum einzigen Treffer. Damit findet die gute Arbeit des Ländle-BNZ auch heuer eine erfreuliche Fortsetzung.

Neun Siege stehen nach zehn Spielen auf dem Konto der U-19-Mannschaft des Vorarlberger BNZ. Eine imponierende Bilanz, die eigentlich heimische Vereinstrainer dazu animieren müsste, sich vermehrt Spiele der Vorarlberger Nachwuchstalente anzuschauen.

Ein Tor entschied die Partie der U-17-Mannschaften zugunsten der Südstädter, obwohl die Ländle-Mannschaft den Gästen mehr als ebenbürtig war.

  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • Vor Herbstmeistertitel
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.