Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Volksschule lädt zum englischen Theater-Event

"Little Red Riding Hood" - Volksschüler laden zum Theaterabend.
"Little Red Riding Hood" - Volksschüler laden zum Theaterabend. ©Schallert
Theater-Event Generalprobe

Lochau. Am Donnerstag, dem 22. April, um 18 Uhr ist Premiere. Schüler aus den dritten und vierten Klassen der Volksschule Lochau präsentieren sich auf der Bühne der Festhalle. Im Mittelpunkt steht das englische Theaterstück “Little Red Riding Hood”, eine moderne Fassung des Märchens “Rotkäppchen und der böse Wolf” unter der Regie von Sharon Yazzie-Herbert und Andrea Renn. Eine 2. Aufführung findet am Freitag, dem 23. April, ebenfalls um 18 Uhr statt.

Mit Begeisterung, Vorfreunde und Aufregung wird schon seit Wochen gesungen, getanzt und es werden die Rollen für das alljährliche Theaterstück eingeübt. “Englisch” steht in Lochau bei allen 165 Volksschulkindern von der Vorschulklasse bis hinauf zu den vierten Klassen jeden Dienstag und Donnerstag auf dem Stundenplan. Nach dem Motto “So früh wie möglich. So motivierend wie möglich. So natürlich wie möglich.” besucht die gebürtige Amerikanerin Sharon Yazzie-Herbert als “native speaker” die einzelnen Klassen, um hier in kindgemäßer Art die englische Sprache weiterzugeben.

 

 

  • VIENNA.AT
  • Lochau
  • Volksschule lädt zum englischen Theater-Event
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen