Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Volksabstimmung über Türkei-Beitritt

&copy bilderbox
&copy bilderbox
Wie das Nachrichtenmagazin „profil“ in seiner Montag erscheinenden Ausgabe berichtet, wünschen sich 62 Prozent der Österreicher eine Volksabstimmung über einen eventuellen EU-Beitritt der Türkei.

„Die größten Probleme bei einem etwaigen EU-Beitritt der Türkei sehen die Österreicher nach dieser Umfrage in den religiösen und kulturellen Unterschiede zwischen EU und der Türkei (36 Prozent) und den Kosten des Beitritts für die EU (32 Prozent). Immerhin 18 Prozent orten die Gefährdung von Arbeitsplätzen als Hauptproblem, elf Prozent die Gefährdung der inneren Sicherheit.

Entgegen der Empfehlung der EU-Kommission sprechen sich 47 Prozent der Befragten dafür aus, erst gar keine Beitrittsverhandlungen mit der Türkei aufzunehmen, 42 Prozent stimmen zumindest Verhandlungen mit offenem Ausgang zu. Lediglich elf Prozent der Österreicher wünschen sich die Aufnahme von Verhandlungen, an deren Ende ein EU-Beitritt der Türkei stehen könnte.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Volksabstimmung über Türkei-Beitritt
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.