VOL-Hotspot beim Europa-Forum

Von Freitag, 5. bis Sonntag, 7. März findet in Lech zum achten Mal das Europa-Forum statt. Zu dem „Gipfeltreffen“ im Schnee erwartet Kanzler Schüssel wieder prominente Politiker.

Unter ihnen sind der EU-Kommissionspräsident Prodi, die beiden Kommissare de Palacio und Fischler, der slowenische Ministerpräsident Rop sowie der Präsident des Ausschusses der Regionen (AdR), Straub.

Vorarlberg Online hat anlässlich dieser Veranstaltung einen „Hotspot“ eingerichtet. So ist es für die Teilnehmer jederzeit möglich über Wireless LAN mit Laptop oder Handheld eine Verbindung ins Internet herzustellen und so stets mit dem Büro in Verbindung zu sein.

„Unser Service richtet sich an die wachsende Zahl von mobilen Menschen, für die PC und Internet beruflich oder privat zum täglichen Leben gehören“, so Stephan Thurm, Geschäftsführer von Vorarlberg Online. In Vorarlberg gibt es bereits über 40 Hotspots. In den kommenden Jahren wird eine nahezu flächendeckende Abdeckung von Vorarlberg Online gemeinsam mit Kooperationspartner Raiffeisen Bank vorangetrieben.

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • VOL-Hotspot beim Europa-Forum
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.