Vikings Vienna stehen nach Raiders-Niederlage auf Platz 1

Derzeit sind die Vienna Vikings die Nummer Eins.
Derzeit sind die Vienna Vikings die Nummer Eins. ©dpa
Die AFL-Tabelle wird nach der Niederlage der Raiders Tirol  gegen die Prag Black Panthers von den Vikings Vienna angeführt.

Die Raiders Tirol haben zum Abschluss des Grunddurchgangs der Austrian Football League (AFL) eine 21:40-Niederlage bei den Prag Black Panthers einstecken müssen. Damit eroberte Titelkonkurrent Vikings Vienna in der Tabelle Platz eins und trifft im Halbfinale am 13. Juli auf die viertplatzierten Prager. Am 12. Juli kommt es in der anderen Play-off-Begegnung zum Duell Raiders gegen Danube Dragons.

Niederlage der Raiders Tirol

Es war die zweite Saisonniederlage für die Tiroler und die erste überhaupt gegen den tschechischen Rekordmeister, seit dieser 2010 in die AFL kam. “Wir mussten heute viele Ausfälle kompensieren. Viele junge Spieler haben ihre Chance bekommen”, erklärte Raiders-Coach Shuan Fatah. “Prag war an diesem Tag einfach besser.”

Ergebnis der Austrian Football League (AFL) vom Samstag:

Prag Black Panthers – Raiders Tirol 40:21 (27:7)

Abschlusstabelle des Grunddurchgangs:

1. Vikings 6 Siege/2 Niederlagen
2. Raiders 6/2
3. Dragons 4/4
4. Prag 3/5
5. Graz 1/7.

(APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien-Sport
  • Vikings Vienna stehen nach Raiders-Niederlage auf Platz 1
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen