Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vier mutmaßliche Trickdiebe in Wien festgenommen

Die vier mutmaßlichen Trickdiebe wurden festgenommen.
Die vier mutmaßlichen Trickdiebe wurden festgenommen. ©APA/BARBARA GINDL
Am Mittwoch konnten vier Männer festgenommen werden, die im Verdacht stehen, Trickbetrüger zu sein.

Gegen 12.40 Uhr beobachteten Beamte der EGS vier Männer in Wien-Döbling, wie sie bei einer 89-jährigen Frau einen Trickdiebstahl begingen. Sie sollen der Frau Bargeld und Schmuck gestohlen haben. Die vier mutmaßlichen Tatverdächtigen im Alter von 16, 19, 38 und 39 Jahren hatten zum Teil polnische und zum Teil deutsche Dokumente bei sich und waren in einem Pkw mit deutschem Kennzeichen unterwegs. Gegen 13.30 Uhr konnten die vier Personen in der Thaliastraße angehalten und festgenommen werden

Wien-Ottakring: Tatverdächtige wollten nicht aussteigen

Die Tatverdächtigen widersetzten sich vorerst und wollten das Auto nicht freiwillig verlassen. Deshalb musste bei der Festnahme Körperkraft angewendet werden.

Im Fahrzeug wurden Bargeld, Schmuck und etwa 30 Gramm Marihuana sichergestellt. Die mutmaßlichen Täter befinden sich in Haft. Weitere Ermittlungen durch das Landeskriminalamt sind noch im Gange und sollen klären, ob die Gruppe für weitere ähnliche Taten verantwortlich ist.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Vier mutmaßliche Trickdiebe in Wien festgenommen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen