Vier Katzen bei Wohnungsbrand in Baden bei Wien gestorben

Vier Katzen starben bei einem Feuer in Baden bei Wien.
Vier Katzen starben bei einem Feuer in Baden bei Wien. ©Symbolbild
Für die Vierbeiner kam leider jede Hilfe zu spät: Bei einem Wohnungsbrand in Baden bei Wien sind am Freitagabend vier Katzen verendet.
Katzen und ihre seltsamsten Schlafpositionen
Niedliche Stubentiger

Die Flammen, die in Räumlichkeiten im dritten Stockwerk eines Mehrparteienhauses ausgebrochen waren, wurden von der Feuerwehr rasch unter Kontrolle gebracht und gelöscht, berichtete die Sicherheitsdirektion. Die Ursache des Glimmbrandes stand vorerst nicht fest.

Laut Polizei war eine Zeugin durch einen lauten Knall und zerspringendes Glas auf das Feuer aufmerksam geworden, das auch starke Rauchentwicklung nach sich zog. Personen waren in der Wohnung zu dem Zeitpunkt nicht anwesend. Bei den Löscharbeiten wurden in den Räumlichkeiten aber schließlich die vier toten Katzen entdeckt.

(apa)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Vier Katzen bei Wohnungsbrand in Baden bei Wien gestorben
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen