Vier Fahrzeuge in Auffahrunfall am Wiener Hauptbahnhof verwickelt

Am Hauptbahnhof kam es zu einem Auffahrunfall.
Am Hauptbahnhof kam es zu einem Auffahrunfall. ©Leserreporter Thomas G.
Leserreporter Thomas G. beobachtete am Donnerstagabend am Wiedener Gürtel vor dem Hauptbahnhof einen Auffahrunfall mit mehreren Fahrzeugen. Auf Anfrage erfuhr VIENNA.AT von der Polizei, dass dabei drei Personen verletzt wurden.
Auffahrunfall am Wiener Hauptbahnhof

Kurz nach 16 Uhr ereignete sich der Auffahrunfall im Feierabendverkehr. Die Fahrzeuge seien in Richtung A 23 unterwegs gewesen, so Polizeisprecherin Adina Mircioane. Im dichten Kolonnenverkehr sei der hinterste Fahrer “kurzfristig abgelenkt” gewesen und so in das vor ihm fahrende Fahrzeug gekracht. Aufgrund der geringen Abstände zwischen den Fahrzeugen, wurden zwei weitere Pkws beschädigt.

Drei Personen wurden bei dem Unfall leicht verletzt.

Wollen Sie Leserreporter für VIENNA.AT werden?
Hier finden Sie Infos!

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Vier Fahrzeuge in Auffahrunfall am Wiener Hauptbahnhof verwickelt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen