Vier Einbrüche in dreieinhalb Stunden: Polizei sucht Flüchtigen

Die Polizei sucht den 51-Jährigen Jovica C., der des Einbruchdiebstahls verdächtigt wird.
Die Polizei sucht den 51-Jährigen Jovica C., der des Einbruchdiebstahls verdächtigt wird. ©BPD
In nur dreieinhalb Stunden schlug ein 51-Jähriger in Breitenfurt bei Wien gleich vier Mal zu. Der Mann ist auf der Flucht, die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise.

Innerhalb von dreieinhalb Stunden schlug er vier Mal zu: Am 11.01.2011 in der Zeit zwischen 18.15 Uhr und 21.45 Uhr verübten vorerst unbekannte Täter im Ortsgebiet von 2384 Breitenfurt bei Wien insgesamt vier Einbruchsdiebstähle in Einfamilienhäuser. In der Folge durchsuchten sie sämtliche Räumlichkeiten und entwendeten vorwiegend Bargeld, Schmuck und Handys. Durch die Einbrüche entstand ein Gesamtschaden in der Höhe von etwa 9.000,– Euro.

51-Jähriger auf der Flucht

Im Zuge umfangreicher Ermittlungen durch Beamte der Polizeiinspektion Breitenfurt bei Wien konnte nun der 51-jährige Jovica C. als Beschuldigter ausgeforscht werden. Gegen den Flüchtigen besteht eine Festnahmeanordnung von der Staatsanwaltschaft Wien.

Sachdienliche Hinweise werden an die Polizeiinspektion Breitenfurt bei Wien unter der Telefonnummer 059133/3331 erbeten.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Vier Einbrüche in dreieinhalb Stunden: Polizei sucht Flüchtigen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen