Vienna Vikings feiern 25. Geburtstag

Einer der erfolgreichsten österreichischen American-Football-Vereine, die Vienna Vikings, feiern am Sonntag - mit eintägiger Verspätung - ihren 25. Geburtstag.

Am 11. Oktober 1983 beschloss ein kleines Grüppchen unter der Führung des ehemaligen Vienna-Rammblocks-Spielers Thomas Aichmair die Gründung der “Wikinger”, das erste Spiel bestritt man freilich erst am 8. April 1984 – und unterlag den Salzburg Lions prompt 0:50.

Das Blatt hat sich in den vergangenen 25 Jahren freilich gewendet, inzwischen halten die auf der Hohen Warte beheimateten Wiener bei neun Staatsmeister-Titeln und vier Eurobowl-Trophäen. Zum Ehrentag stellen sich die Viking-Cracks am Sonntag ab 13.00 Uhr im Simmeringer Trainingszentrum Ravelinstraße hinter den Griller, dazu wird den Fans auch ein Showtraining plus “Scrimmage” ehemaliger Spieler geboten.

Programmablauf des Showtrainings:
– 13:30 Uhr Eintreffen am Feld
– Segnung des Football und Trainingszentrum “Rave Line” durch Diakon Franz Schramml
– Aufwärmrunde und Exercises – diverse Übungen mit Ball
– Seilziehen – Offense vs. Defense
– Kleines Scrimmage
– Abschlusszeremonie mit dem Vikings-Kampfschrei von Max Fruhstorfer

  • VIENNA.AT
  • Wien-Sport
  • Vienna Vikings feiern 25. Geburtstag
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen