Vienna Fireman Calendar 2013 ab 26. Oktober erhältlich

Lukas K. und Christoph W. sind zwei der Wiener Feuerwehrmänner, die sich für den Kalender haben ablichten lassen.
Lukas K. und Christoph W. sind zwei der Wiener Feuerwehrmänner, die sich für den Kalender haben ablichten lassen. ©FIREMAN'S PRODUCTION
Der neue Kalender der Wiener Berufsfeuerwehr wird am 26. Oktober präsentiert und ist auch ab diesem Tag erhältlich. Abgebildet sind keine hauptberuflichen Models, sondern hauptberufliche Feuerwehrmänner und -frauen aus Wien.

Um 25 Euro ist der Vienna Fireman Calendar 2013 erhältlich. Ein Teil der Erlöse kommt dem Mannschaftsspendenfond der Wiener Berufsfeuerwehr für in Not geratene Kollegen zu Gute. Erhältlich ist der Kalender ab 26. Oktober 2012 auf allen Wiener Hauptfeuerwachen sowie im Internet.

Feuerwehrleute aus Wien abgebildet

Einer der im Kalender abgebildeten Feuerwehrleute ist Lukas K. (oben im Bild rechts). Der 25-Jährige ist verheiratet und vor kurzem Vater geworden. Seit zwei jahren arbeitet er bei der Wiener Berufsfeuerwehr und sagt über sich selbst, dass er mit vollem Engagement und Elan Feuerwehrmann ist. In seiner Freizeit betreibt er Krafttraining und um auch seine Ausdauer ausgiebig zu trainieren spielt er Basketball. Diese Hobbies helfen ihm dabei, die körperlich oft sehr anstrengenden Einsatzsituationen bestehen zu können. Um Stress genügend abzubauen, nimmt er sich oft für sein Lieblingshobby Zeit und fährt mit seinem Cabrio.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Vienna Fireman Calendar 2013 ab 26. Oktober erhältlich
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen