Vienna City Marathon darf zum 35. Jubiläum IAAF Gold Label führen

Der Vienna City Marathon hat wieder das Gold Label erhalten.
Der Vienna City Marathon hat wieder das Gold Label erhalten. ©APA/AFP/JOE KLAMAR
Der Vienna City Marathon darf auch beim 35. Jubiläum am 22. April 2018 das IAAF Road Race Gold Label führen. Dies gab der Leichtathletik Weltverband IAAF bekannt.
Vienna City Marathon 2017

Diese weltweit höchste Qualitäts-Auszeichnung für Laufveranstaltungen wurde dem Vienna City Marathon zum siebten Mal in Folge zuerkannt. Zwölf Marathons in Europa und 32 Marathons weltweit haben sich für dieses Level qualifiziert.

Vienna City Marathon wurde für Gold Label geprüft

Zur Verleihung des Gold-Labels müssen verschiedene Qualitätskriterien erfüllt werden. Wichtige Punkte in der Bewertung sind die sportliche Qualität des Elitefeldes bei Männern und Frauen, eine durchgehende TV Live-Übertragung, die in mehreren Ländern zu sehen ist, die gesundheitliche Versorgung für die Teilnehmer, das Service für die Zuschauer zum Beispiel durch große Videoscreens, die Angebote für Medien sowie zahlreiche organisatorische und technische Standards im Ablauf der Veranstaltung.

 

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Vienna City Marathon darf zum 35. Jubiläum IAAF Gold Label führen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen