Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vienna Capitals besiegten Red Bull Salzburg mit 5:2

Sieg für die Wiener Caps gegen Red Bull Salzburg.
Sieg für die Wiener Caps gegen Red Bull Salzburg. ©sportpictures.org
Es war ein erfolgreicher Abend für die Caps aus Wien: Sie erzielten am Freitag  einen souveränen Sieg gegen Salzburg.
Die besten Fotos vom Eis

Ein weitere Erfolg für die Vienna Capitals, diesmal gegen die “Bullen” aus Salzburg.

Das Team aus Wien setzten sich am Freitagabend im Eissportzentrum Kagran gegen Salzburg vor allem dank eines starken ersten Drittels mit 5:2 durch und feierten somit  im achten Heimspiel der Saison den mittlerweile achten Sieg.

Vienna Capitals zeigten Können

Benoit Gratton fälschte einen Schuss von Andre Lakos zum 1:0 ab (9.) und Lakos selbst erhöhte nach einer schönen Einzelleistung auf 2:0 (17.). Die Tore der Wiener in einem ausgeglichenen Anfangsabschnitt fielen ausgerechnet in der besten Phase der Salzburger. Und es kam für die Gäste noch bitterer.

Noch vor dem Ertönen der ersten Pausensirene sorgte Zdenek Blatny in Überzahl mit dem 3:0 (20./PP) für die vermeintliche Vorentscheidung.

Niederlage für Salzburger Bullen

Auch im zweiten Drittel waren die “Caps” effizienter. Während Tony Romano auf 4:0 (23.) stellte, scheiterte Salzburgs Ross Lupaschuk an der Stange (37.).

Im Schlussabschnitt wurde es noch einmal spannend, die Wiener wankten nach Gegentreffern von Ryan Duncan (45.) und Justin di Benedetto (48./PP), fielen aber nicht. Jonathan Ferland machte mit dem 5:2 (50./PP) endgültig den Sack zu.

Die “Caps” haben damit weiter zwei Punkte Rückstand auf Tabellenführer Villach, die “Bullen” stecken hingegen nach der vierten Auswärtsniederlage in Folge weiterhin im Liga-Mittelfeld fest.

(APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien-Sport
  • Vienna Capitals besiegten Red Bull Salzburg mit 5:2
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen